Unser Vor-Sorge-Konzept

  1. Ganzheitliche Analyse
  2. Regulation
  3. Wasser
  4. Vitalstoffe
  5. Bewegung
  6. Geist & Seele


Ganzheitliche Analyse

Wer wegen einer gesundheitlichen Einschränkung nur eine Ursache analysieren und behandeln lässt, handelt zu EIN-seitig. Die meisten Ursachen liegen nicht an der Stelle begründet, an der sich ein Symptom zeigt. Bioresonanz war gestern - Quantenresonanz ist heute. Willkommen in der Welt der kleinsten Teile, die dennoch den ganzen Körper ausmachen.



Regulation

Ihr Herz schlägt 24 Stunden ohne Ihr Zutun. Sie werden geatmet, sogar im Schlaf. Ihre Körper-Temperatur regelt sich scheinbar wie von selbst. Und Ihr Stoffwechsel funktioniert ganz automatisch. Und dennoch können diese Systeme aus dem Takt geraten und benötigen schon mal ein Re-Set, einen Taktgeber, ähnlich einem Dirigenten für ein großes Orchester.



Wasser

Wasser ist unser Transportsystem Nummer 1 im Körper, sonst käme in keine Ihrer Zellen Sauerstoff oder andere wichtigen Vitalstoffe. Wieviel natürliches und reines Wasser geben Sie Ihrem Körper? Und dann wundern Sie sich, dass er nicht optimal funktioniert? Doch Wasser ist nicht gleich Wasser: Quellwasser, Leitungswasser, Mineralwasser, Tafelwasser, usw. Welches ist denn nun das Richtige?



Vitalstoffe

Unser Körper benötigt täglich über 40 verschiedene Vitalstoffe in ausreichender Menge und Qualität. Denn in jeder Sekunde laufen in einer Körperzelle bis zu 100.000 chemische Prozesse ab. Und kein Maurer der Welt kann ohne Baumaterial irgendetwas herstellen. Oder warum haben so viele Menschen Immunschwächen, Gelenk- und Bandscheibenprobleme, Schmerzen, etc. Und warum steigt die Zahl der chronisch Krankheiten immer weiter? Weil dem Körper wichtige Schutz- oder Baustoffe fehlen, um richtig funktionieren zu können.



Bewegung

Es geht nichts über Bewegung - damit ist aber kein extremer Ausdauersport gemeint, etwa von null auf Pilates. Wandern, Walking, Radwandern, Schwimmen, Trampolin, u.v.m. Das stärkt das Herz-Kreislaufsystem, trainiert den gesamten Stützapparat (schützt also vor der Überlastung der Gelenke), flutet den Körper mit wichtigen Botenstoffen, bringt Sauerstoff in alle Zellen (= Energie) und regt den Lymphfluss an (das geht nämlich nur mit Bewegung). Also: runter von der Couch!



Geist & Seele

Viele Bemühungen verebben im Sand, weil der Körper nur ein Spiegel der Seele ist - wie im übrigen unser ganzes Leben nur unsere Innenwelt spiegelt. Wenn dir also an deinem Leben oder an deinem Körper etwas missfällt, dann gehe in dich und schaue nach. Da ist jemand, der nicht genügend Aufmerksamkeit bekommt, an dem du vorbei lebst, den du nicht mehr hören kannst. Heilung geschieht immer nur von innen heraus, der Körper heilt immer von selbst. Aber er benötigt die richtigen Impulse sowie eine Perspektive - und eine liebende Hand.